Spende vom DSC Arminia Bielefeld über 4.500 €

Spende DSC

Anlässlich des 800-jährigen Bielefelder Stadtjubiläums spielten die Profis des DSC gegen Cottbus in einem von den Fans gestalteten Sondertrikot. In der Woche nach dem Spiel wurden die insgesamt 15 Sets (von Spielern getragenes Trikot inklusive Hose und Stutzen) für 4.500 Euro versteigert. Das Geld kommt auf Wunsch der Initiatoren der Choreografie aus der Fanszene unserer “Stiftung Solidarität” zu Gute. Eine tolle Unterstützung für unsere Projekte gegen Arbeitslosigkeit und Armut.

Vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC wurde der Scheck an Franz Schaible von der Stiftung Solidarität überreicht. Unser herzlicher Dank gilt den Fans für diese tolle Idee!