Integrationspreis | Ausschreibung 2017

Der Bielefelder Integrationspreis wird zum 8. Mal und seit dem Jahr 2016 von der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut gemeinsam mit dem Bielefelder Integrationsrat sowie der Stadt Bielefeld vergeben. Schirmherr ist der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld Pit Clausen. Der Preis wird mit 10.000 Euro dotiert.

Das Jahresmotto 2017 lautet:

„Integrieren statt mauern in Vielefeld“ 

 

 

 

 

 

 

 

Download Presseartikel WB vom 25.5.17

Weitere Informationen zum Integrationspreis finden Sie hier.

Die aktuelle Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.