Preisträger 2018

Das Kuratorium und der Vorstand der Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut haben den diesjährigen Regine-Hildebrandt-Preis an Dunja Hayali, Über den Tellerrand .e.V. und MOZAIK vergeben.
Der Regine-Hildebrandt-Preis steht in diesem Jahr unter dem Motto:„Wir können uns stundenlang darüber unterhalten, dass in diesem System die Schwächeren untergebuttert  werden, dit nützt jar nüscht – wir müssen wat dagegen tun!“
(Regine Hildebrandt, zitiert nach: Westfälische Nachrichten, Münster, 23. Februar 1993)
Mit dem Regine-Hildebrandt-Preis 2018 würdigt die Stiftung Solidarität bei Arbeitslosigkeit und Armut herausragendes soziales und gesellschaftspolitisches Engagement für eine solidarische, partnerschaftliche und partizipative Gesellschaft.

Der Preis ist mit insgesamt 10.000 € dotiert und kommt ausschließlich gemeinnützigen Einrichtungen nach Wahl der Preisträger und Preisträgerinnen zugute.

Durch den Regine-Hildebrandt-Preis der Stiftung werden nachahmenswerte Initiativen, Projekte oder vorbildliche Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich im Bereich der Hilfen bei Arbeitslosigkeit und Armut verdient gemacht haben und damit einem Lebensmotto Regine Hildebrandts entsprechen: „Handeln anstatt nur reden.“ Der Preis wird jährlich vergeben.

Infos zu den Preisträgern und Preisträgerinnen

Dunja Hayali
Solidarität ist Grundprinzip menschlichen Zusammenlebens. Brüderlichkeit, Gleichheit und gegenseitiger Respekt sind dessen Grundpfeiler. ,,Solidarität ist die Zärtlichkeit der Völker“ (Gioconda Belli). Toleranz, Zivilcourage und ein streitbarer Journalismus sind notwendige Bedingungen dafür. Dunja Hayali verkörpert dies als Mensch und Journalistin.

Über den Tellerrand .e.V.
Solidarität als engagierte Integration in die Gesellschaft und soziale Teilhabe von Menschen mit Fluchterfahrung durch grenzübergreifende Begegnungen und den Austausch auf Augenhöhe zwischen den Kulturen.

MOZAIK (regionaler Förderpreis)
Solidarität durch interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote von Menschen mit Einwande­rungsgeschichte für Menschen mit Einwanderungs­geschichte zur beruflichen und sozialen Integration.

Medien & Presseartikel

Fotogalerie (Fotos: Hans.-W. Gräwe)

 

Weitere Informationen zum Regine-Hildebrandt-Preis finden Sie hier.

Presseartikel WB vom 12.05.2018

WB vom 12. Mai 18

WB vom 12.05.2018